Schwarzwald Informationen

Schwarzwald - Biberach

Biberach

Nicht viele Orte haben solch ein hübsches Heimatmuseum. "Kettererhaus" heißt es nach seinem Vorbesitzer, dem Dorfschmied Ketterer, und ist eines der ältesten und schönsten Häuser im Kinzigtal - perfektes Fachwerk, vermutlich aus dem 17. Jahrhundert.

Einst waren in Biberach sehr viele Handwerksbetriebe zuhause. Die Industrie ließ die meisten verschwinden, aber im Kettererhaus wurde vieles von ihnen bewahrt: von den Wagnern und Holzschuhmachern, den Hafnern und Ofensetzern, den Drechslern, Malern, Schmieden, Schreinern, Küfern, Sattlern und Schuhmachern.

Ansichtskarte - Quelle: WikipediaGanze Werkstätten hat man eingerichtet, dazu Wohnstuben und Küchen. In der Mägdekammer wurde eine rührende Sammlung von Heiligen- und Schutzengelbildern zusammengetragen. Man sieht rund 6000 Gerätschaften und andere Ausstellungsstücke, schöne Möbel. Trachten - und den alten Spritzenwagen der Feuerwehr.

Besonders originell: Ein Raum, wie er einst für die Zigarrenmacherinnen typisch war. Denn in Biberach wurden Zigarren hergestellt.

Mehr Infos:
Gemeinde Biberach/Baden
Hauptstraße 27
D- 77781 Biberach/Baden
Tel 0 78 35 / 636 511
Fax 0 78 35 / 636 520
www.biberach-baden.de
rathaus@biberach-baden.de

| A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z |

© by PhiloPhax

Autor:
Der Schwarzwald
Landschaften
Schwarzwälder Geschichten
Allgemeines
Orte

Volltextsuche

SCHWARZWALD.NET