Schwarzwald Informationen

Schwarzwald - Bad Herrenalb

Bad Herrenalb

Bad Herrenalb

Berthold und Uta von Eberstein stifteten hier 1149 ein Zisterzienserkloster. Von dem steht noch Ruine. Auch die Kirche wurde im Dreißigjährigen Krieg zerstört; lediglich Teile des Chors, einige Anbauten, Mauern und der Giebel der Vorhalle - das "Paradies" - blieben erhalten.

Im Ortsteil Bernbach bei der Festhalle beginnt ein 2,3 Kilometer langer Walderlebnispfad. Auch einen Klanggarten, ein Baumtelefon und einen Platz der Stille gibt es auf dem Pfad. Außerdem erfahren Sie einiges über die wichtigsten Baum- und Straucharten des Schwarzwalds.

Im Oberen Gaistal finden Sie einen Wildkatzen-Walderlebnispfad. Auf sechs Kilometern verläuft der Pfad über Stock und Stein an zehn verschiedenen Stationen vorbei, an denen man Wissenswertes über die Wildkatze und ihren Lebensraum erfährt.

Schließlich darf man nicht vergessen, dass Bad Herrenalb nicht ohne Grund einen Vornamen hat: Im Kapitel Kur- und Heilbäder wird es erklärt.

Mehr Infos über
Tourismusbüro
Rathausplatz 11
76332 Bad Herrenalb
Tel 0 70 83 / 50 05 55
Fax 0 70 83 / 50 05 44
info@badherrenalb.de
www.badherrenalb.de

Falkenstein-Felsen

| A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z |

Ferienhäuser im Schwarzwald online buchbar

© by PhiloPhax

Autor:
Der Schwarzwald
Landschaften
Schwarzwälder Geschichten
Allgemeines
Orte

Volltextsuche

 

SCHWARZWALD.NET