Schwarzwald Informationen

Schwarzwald - Schönwald

Schneeschuhwanderer bei Schönwald © Das Ferienland, Schönwald
Schneeschuhwanderer bei Schönwald
© Das Ferienland, Schönwald

Schönwald

Eine gewisse Berühmtheit hat Schönwald, weil dort im Jahre 1730 ein Herr Ketterer die Kuckucksuhr erfand.

Heute hat der Ort, der im Hochtal der jungen Gutach liegt, als Wintersportplatz einen guten Namen. Seine Adler-Sprungschanze ist berühmt.

Lifte:
Rößle-Lift - 538 m lang, 970 bis 1080 m
Dobel-Lifte - 408 m lang, 991 bis 1045 m (Flutlicht)

Liftverbund mit Schonach

Snowboard-Möglichkeiten: beim Dobel-Lift

Ski- und Rodel-Verleih

Ski- und Snowboardkurse

Langlauf-Loipen: insgesamt 29 km (2,5 km mit Flutlicht)

Anschluß an die Loipensysteme von Schonach, St. Georgen, Furtwangen und Triberg

Anschluß an den Fernskiwanderweg Schonach-Belchen

Geführte Skiwanderungen

Rodelbahn: beim Dobel-Lift

Eisstockschießen

Winter-Wanderwege: 30 km (geräumt)

Geführte Winter-Wanderungen

Hallenbad

Pferdeschlittenfahrten

Schnee-Telefon: +49 (0) 77 22 / 86 08 31

Der Kurort Schönwald
Zum Text von Schönwald

Mehr Infos über
Postfach 1133
Franz-Schubert-Straße 3
78137 Schönwald
Tel 0 77 22 / 86 08 31
Fax 0 77 22 / 86 08 34
mail@schoenwald.net
www.schoenwald.net

| A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z |

© by PhiloPhax

Autor:
Der Schwarzwald
Landschaften
Schwarzwälder Geschichten
Allgemeines
Orte

Volltextsuche

SCHWARZWALD.NET