Schwarzwald Informationen

Schwarzwald - Rötteln

Rötteln

Burg Rötteln ist eine der größten Burgruinen im Südwesten © TI Lörrach
Burg Rötteln ist eine der größten Burgruinen im Südwesten
© TI Lörrach

Nordwestlich von Lörrach liegt Burg Rötteln, die größte Burgruine des Schwarzwalds. Vom Turm haben Sie einen prächtigen Blick ins Tal. Bei gutem Wetter können Sie sogar bis ins Berner Oberland und ins Oberelsaß blicken.

Burg Rötteln war bis 1314 im Besitz der freien Herren von Rötteln, einem mächtigen Geschlecht mit großen Besitzungen. Der älteste Teil, der Bergfried (der früher auch Gefängnis war und heute als Aussichtsturm dient), stammt aus der Mitte des zwölften Jahrhunderts. Im 14. Jahrhundert entstand die umfangreiche Vorburg. Von dieser war die Oberburg mit ihrem Wehrgang durch einen tiefen Graben getrennt. Den einzigen Zugang bildete eine imponierende Zugbrücke.

Seit 1678 ist die Burg Ruine, aber noch heute sind die einstigen Ausmaße gut zu erkennen - die Hochburg mit den eindrucksvollen Türmen, die Wehrmauer und auch die Mauern, von denen dielanggestreckte Vorburg umschlossen wurde. Im Juni und Juli werden hier, in derRuine Rötteln imposanten und romantischen Ruine, Burgfestspiele veranstaltet.

Mehr Infos in Lörrach über
Burghof Kultur- und Veranstaltungsgesellschaft mbH
Herrenstraße 5
79539 Lörrach
Tel 0 76 21 / 9 40 89 11
Fax 0 76 21 / 9 40 89 14
eMail: info@burghof.com

| A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z |

© by PhiloPhax

Autor:
Der Schwarzwald
Landschaften
Schwarzwälder Geschichten
Allgemeines
Orte

Volltextsuche

SCHWARZWALD.NET