Schwarzwald Informationen

Schwarzwald - Ortenberg

Ortenberg

Das Schloß im Ort wurde von den Zähringern als Burg gebaut, um wie eine Sperre die Straße ins Kinzigtal zu sichern. 1167 wurde sie urkundlich erstmals erwähnt.

Ende des 13. Jahrhunderts war sie Reichsburg und Sitz des Landvogts der Ortenau. 1678 wurde sie dann von den Franzosen zerstört.

Im 19. Jahrhundert hat man sie innerhalb von vier Jahren völlig neu aufgebaut - im Stil alter Ritterromantik mit Burgtor, Rundtürmen, Ringmauer, Zinnen und Ecktürmen. Nur die Buckelquadern am Fuß des Bergfrieds sind noch historisch; sie stammen aus dem 13. Jahrhundert.

Vermutlich sieht die Burg nun weit mittelalterlicher aus als jemals zuvor. Auf jeden Fall ist sie eine der schönsten Jugendherbergen des Landes.

Mehr Infos über
Bürgermeisteramt
Am Dorfplatz 1
77799 Ortenberg
Tel 0 7 81 / 9 33 50
Fax 0 7 81 / 93 35 40
gemeindeverwaltung@ortenberg.de
www.ortenberg.de

| A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z |

© by PhiloPhax

Autor:
Der Schwarzwald
Landschaften
Schwarzwälder Geschichten
Allgemeines
Orte

Volltextsuche

SCHWARZWALD.NET