Schwarzwald Informationen

Schwarzwald - Oberwolfach

Oberwolfach


Der kleine, hübsche und sehr lebendige Ort liegt im Ortenau-Kreis, zwischen Rottweil und Offenburg - gleich neben dem Städtchen Wolfach, mit dem es inzwischen zusammengewachsen ist. Es gibt dort Interessantes zu sehen - vor allem auf dem Gebiet des Bergbaus.

Man hat in Oberwolfach ein Besucher-Bergwerk geöffnet, die Grube Wenzel. Und auch ein sehr gutes Bergbau- und Mineralienmuseum wurde eingerichtet.

Die Grube war einst eines der bedeutendsten Silberbergwerke im Schwarzwald. Man hat es authentisch rekonstruiert und 2001 als Schaugrube geöffnet. Von Dienstag bis Sonntag gibt es täglich mehrere Führungen. Angetan mit Stiefeln, Jacke, Helm und Kopflampe spazieren und fahren die Besucher anderthalb Stunden durch die Unterwelt. Mehr als 350 Arten von Mineralien wurden in der Grube gefunden, davon 20, die vordem gar nicht bekannt waren.

Ein großer Teil der Funde wird im Bergbau- und Mineralienmuseum präsentiert. Das besteht seit 1989 und wird vom "Verein der Freunde von Mineralien und Bergbau Oberwolfach" betreut. Der hat sich zur Aufgabe gemacht, Mineralien und Bergbaugeschichte des ganzen Schwarzwalds zu erforschen. So kommt es, dass in dem Oberwolfacher Museum Funde und Bergbauzeugnisse aus der ganzen Gegend gezeigt werden, in Regionen gegliedert. Es ist eine der informativsten Ausstellungen dieser Art in Deutschland.

Mehr Infos über
Tourist-Info Wolfach/Oberwolfach
Rathausstraße 1
77709 Oberwolfach
Tel 0 78 34 / 83 83 0
Fax 0 78 34 / 83 83 26
gemeinde@oberwolfach.de
www.oberwolfach.de

| A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z |

© by PhiloPhax

Autor:
Der Schwarzwald
Landschaften
Schwarzwälder Geschichten
Allgemeines
Orte

Volltextsuche

SCHWARZWALD.NET