Schwarzwald Informationen

Schwarzwald - Emmendingen

Emmendingen

Goethes Schwester Cornelia hatte den markgräflichen Oberamtmann Johann Georg Schlosser geheiratet. Das Paar wohnte in der Landvogtei. Goethe war gern dort zu Gast; ihm gefielen Städtchen und Umgebung.

Schlosserhaus - Bildquelle: Tim Simms / Wikipedia
Schlosserhaus - Bildquelle: Tim Simms / Wikipedia
CC BY-SA 3.0

Hier siedelte er die Geschehnisse seines idyllischen Epos "Hermann und Dorothea" an. In dem Haus (es steht noch) und dem alten Markgrafenschloß, einem schlichten Bau mit einem Treppenturm, traf Goethe sich mit Herder und Wieland. In dem Schloß ist heute das Heimatmuseum eingerichtet - mit Schriften und Erstausgaben.

Am Marktplatz stehen hübsche alte Bürgerhäuser sowie das barocke Rathaus von 1738 mit einem großen Mansardendach, einem kleinem Uhrtürmchen und hübschen schmiedeeisernen Balkongittern.

Die Hochburg

Mehr Infos über
Tourist-Information
Bahnhofstraße 8
79301 Emmendingen
Tel 0 76 41 - 19 43 3
Fax 0 76 41 - 45 25 75
touristinfo@emmendingen.de
www.emmendingen.de

| A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z |

© by PhiloPhax

Autor:
Der Schwarzwald
Landschaften
Schwarzwälder Geschichten
Allgemeines
Orte

Volltextsuche

SCHWARZWALD.NET