Schwarzwald Informationen

Schwarzwald - Bad Bellingen

Bad Bellingen

Bad BellingenEin kleiner, aber sehr alter Ort, von dem man schon im 9. Jahrhundert hörte. Man sieht einiges Hübsche - so die katholische Pfarrkirche St. Leodegar, die im 17. und 18. Jahrhundert entstand, der Chor in nachgotischer Form.

Das Schloß ist älter. Es entstand 1590 für die Grafen von Andlau, denen Bellingen damals gehörte. Im 18. und frühen 19. Jahrhundert wurde es umgebaut und vergrößert. Heute wird es als Rathaus genutzt.

Bad Bellingen (über sein Kurangebot lesen Sie mehr im Kapitel Kur- und Heilbäder) spielte in der Schwarzwälder Bädergeschichte eine originelle Rolle. Man bohrte dort nach Erdöl, stieß aber auf Thermalwasser. Die ersten Badegäste waren auf einen großen hölzernen Zuber angewiesen. Den sowie viel Anderes und auch Kurioses sehen Sie in Bamlach, im liebevoll eingerichteten Oberrheinischen Bädermuseum.

Bilder von Bad Bellingen
Das Kur- und Heilbad

Bad BellingenMehr Infos über
Bade- und Kurverwaltung GmbH
Badstraße 14
79415 Bad Bellingen
Tel 0 76 35 / 80 80
Fax 0 76 35 / 80 82 90
info@bad-bellingen.de
www.bad-bellingen.de

| A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z |

© by PhiloPhax

Autor:
Der Schwarzwald
Landschaften
Schwarzwälder Geschichten
Allgemeines
Orte

Volltextsuche

SCHWARZWALD.NET